Rezension GU-Ratgeber: „Shaolin – In acht Schritten zu mehr Energie und innerer Balance“

Neues Jahr, neues Glück! Zeit, um die guten Vorsätze für die nächsten Monate in die Tat umzusetzen: gesunde Ernährung, mehr Bewegung, weniger Stress und auf die eigenen Bedürfnisse achten. Zahlreiche Ratgeber-Bücher bieten hierbei erste Orientierung und nützliche Tipps. In der Weihnachtszeit habe ich das GU-Buch „Shaolin – In acht Schritten zu mehr Energie und innerer Balance“ von Dr. Thomas Späth und Shi Yan Bao gelesen. Hier nun das Ergebnis meiner Lektüre.

In dem Buch „Shaolin – In acht Schritten zu mehr Energie und innerer Balance“ beschreiben die Autoren die Strategien der Shaolin-Mönche für innere Harmonie und Gelassenheit. Es werden Wege aufgezeigt, um dem Ziel der inneren Harmonie näher zu kommen. Wichtige Komponenten sind Bewusstsein, Einstellungen, Entspannung, Selbstmanagement, Atmung, ausgewogene Ernährung, Bewegung und Selbstdisziplin.

Leben im GleichgewichtDas „Leben im Gleichgewicht“ wird nicht als Worthülse deklariert, sondern anhand von Fallbeispielen im Alltagkontext erklärt. „Beobachten, ohne zu werten“ helfe, „unbewusste negative und positive Gedanken aufzuspüren“, und damit mehr Kontrolle über das eigene Denken zu erlangen. Damit einher gehe auch das Weg-Lenken bzw. Ausschalten negativer Gedanken. Mit anderen Worten: Einfach mal innehalten, auf die eigenen Emotionen achten. Sich positive Gedanken als Anker setzen.

Die vorgestellten Übungen sind prinzipiell auf den mentalen Aspekt ausgerichtet wie beispielsweise die „Priming-Atmung“ (eine Verbindung aus bewusstem Atmen und positiven Gedanken), „Motivation durch Hin-zu- und Weg-von-Ziele“ oder das „Aussteigen aus dem Gedankenkarussell“. Wer Qigong-Übungen oder spezielle Geheimtipps aus dem Shaolin-Kungfu erwartet, mag enttäuscht sein. Diese findet man in diesem Buch nicht. Jedoch verrät der Shaolin-Mönch  Shi Yan Bao in einem Sonderkapitel, wie er seinen Tagesablauf gestaltet und welche mentalen Übungen er täglich anwendet. Ein Büroangestellter wird die eine oder andere Übung auch im Berufsalltag gut integrieren können.

„Shaolin – In acht Schritten zu mehr Energie und innerer Balance“ erklärt die Ansätze der Shaolin-Philosophie textanalytisch mithilfe der modernen Hirn-, Resilienzforschung und Sport- und Ernährungswissenschaft. Der Leser erfährt in dem leicht verständlich geschriebenen Ratgeber Tipps und Erklärungen, allerdings vorwiegend aus westlicher Sicht. Kurze Weisheitsgeschichten und sinnstiftende Zitate aus aller Welt ergänzen die Ratschläge und Anwendungen im Buch.

Dr. Thomas Späth, Shi Yan Bao: „Shaolin – In acht Schritten zu mehr Energie und innerer Balance“, GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München, 2013, 155 Seiten, €14,99

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s