Was ist Qi?

In der chinesischen Medizin und Philosophie bezeichnet Qi die universale Urkraft, die in jeder Naturerscheinung vorhanden ist und Wandlungsprozesse, Wachstum, und Erneuerung bewirkt. Qi befindet sich in der Atemluft, in den Nahrungsmitteln, in der belebten und unbelebten Natur. Schlechtes Qi äußert sich auch in negativen Emotionen wie Ärger und Wut.

Qi

Qi bedeutet Luft, Dampf, Atem, Wind, aber auch Aura, Kraft oder Energie.

Die vitale Lebensenergie wird benötigt, um Muskelbewegungen auszuführen, die Körperwärme zu regulieren und die inneren Organe zu erhalten. Qi ermöglicht außerdem, dass wir denken und atmen können. Über Qi, das wir von außen aufnehmen, sind wir mit dem gesamten Kosmos verbunden.

Qi durchströmt den menschlichen Körper auf definierten Leitbahnen, den sogenannten Meridianen. Diese Energiekanäle durchziehen den gesamten menschlichen Körper und stellen eine Verbindung zu den inneren Organen her. Auf den Meridianen befinden sich Energietore, die als Akupunkturpunkte bezeichnet werden. Je nach Bedarf können ausgewählte Akupunkturpunkte stimuliert werden, um Einfluss auf die einzelnen Organe auszuüben und Heilprozesse zu fördern.

Advertisements

2 Gedanken zu “Was ist Qi?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s